Nach längerer Zeit gibt es nun wieder etwas von André Raue auf die Ohren. Mit der Unterstützung von Ines, mit der es schon früher gemeinsame Projekte gab, und der bewährten Produktionsqualität von Mirko von Sweethouse Productions, geht „Ich fliege durch die Nacht“ in verschiedenen Versionen an den Start, unter anderem im Sweethouse DJ Remix.

Dass es sich bei Titeln von André Raue nicht nur um Musik zum Hören, sondern auch um ordentlichen Tanztreibstoff handelt, hat sich bei den letzten Veröffentlichungen bereits herumgesprochen.

Gegenüber den bisherigen Songs hört man hier neue, aktuelle Einflüsse heraus.

Wer sich für das komplette VÖ Bundle interessiert, bekommt als „B-Seite“ noch den Klassiker „Horizont“ von 1987 als tanzbare Fox-Version mitgeliefert. An diesem haben sich zuletzt auch andere Künstler probiert, vergleicht am besten selbst.

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label “Fiesta Records” (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 22.05.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen