Im Badeanzug durchs Meer

Eintauchen und abschalten – für viele ist Schwimmen wie Meditation. Sich ganz auf das Wasser einlassen, nur auf den Körper und die eigene Atmung konzentrieren. Während die einen so ihre Bahnen im Becken ziehen, wagen sich sogenannte Freiwasserschwimmer ins offene Meer. Die größte Herausforderung für diese Sportler sind die „Oceans Seven“: sieben Meerengen verteilt auf fünf Kontinente. Nathalie Pohl will diese Aufgabe als erste deutsche Frau bewältigen und wir sind ihrem Traum von den sieben Meeren einmal nachgegangen.

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen